30.08.01 09:26 Uhr
 3
 

Corning streicht 1.000 Stellen

Der amerikanische Netzwerkhersteller Corning Inc. wird weitere Stellen streichen.

Wie gestern bekannt wurde, kürzt das Untrnehmen seine Belegschaft um weitere 1.000 Stellen. Damit kommt man der sinkenden Nachfrage im Telekommunikationssektor entgegen. Die durch die nun geplante Maßnahme anfallenden Einmalaufwendungen, sind bereits in den kürzlich gemeldeten Restrukturierungskosten von 300-400 Mio. Dollar enthalten, so Corning weiter.

Das von Corning bislang anvisierte Wachstum von 15 Prozent im Glasfaser-Markt wird nicht eintreffen. Corning hat im gesamten Jahr bereits rund 8.000 Stellen gestrichen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stelle
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Zunehmende Hacker-Angriffe: Cyber-Versicherungen gefragt
Niedrige Gaspreise bleiben zunächst auch 2018 stabil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?