30.08.01 09:11 Uhr
 1.238
 

Nach 3. Platz: Athlet zieht Hose runter und zeigt nackte Tatsachen

Daniel Blouin freute sich unkonventionell über seinen 3. Platz bei den kanadischen Meisterschaften im 3000 m Hindernislauf: Er zog sich nach dem Ziel die Hose runter und zeigte seinen nackten Hintern und die Vorderseite.

Der Verband disqualifizierte ihn darauf und gab die Bronzemedaille an Reid Coolsaet (4.) weiter. Dieser blieb jedoch fair und überreichte die Medaille an Blouin. Ein Sprecher meinte, Blouin hätte sich unpassend verhalten und will ihn nun sperren.

Der Beschuldigte selber verteidigte sich mit geistiger Unzurechnungsfähigkeit. Es sei alles im Freudentaumel passiert und er erinnere sich gar nicht mehr daran.


WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: nackt, Platz, Hose
Quelle: www.liebesuende.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?