30.08.01 08:46 Uhr
 2
 

Electronics Line: Mit starkem Wachstum über Plan

Die Electronics Line Ltd. konnte den Umsatz im zweiten Quartal 2001 gegenüber dem Vorquartal um 37 Prozent steigern, was den Erfolg des neuen Wireless Home Networks mit Sicherheitsanwendungen widerspiegelt. Im ersten Halbjahr kletterte der Umsatz auf 19,1 Mio. Euro, ein Zuwachs von 28 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Der Nettogewinn erhöhte sich im zweiten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 44 Prozent und betrug 1,24 Mio. Euro. Im ersten Halbjahr lag der Nettogewinn bei 2,10 Mio. Euro nach 2,23 Mio. Euro in 2000. Der leichte Rückgang ist vor allem auf die Euro-Schwäche gegenüber dem US-Dollar zurückzuführen.

Das Eigenkapital belief sich per 30. Juni auf 47,44 Mio. Euro. Die liquiden Mittel und Wertpapiere betrugen 34,49 Mio. Euro, das langfristige Vermögen 15,39 Mio. Euro. Der Auftragsbestand lag bei 54,0 Mio. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Plan, Wachstum, Wachs, Electro
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung will korrupte Firmen auf schwarze Liste setzen
Tegernsee: 600-Quadratmeter-Villa von Michail Gorbatschow steht zum Verkauf
Aktueller Haushaltsüberschuss ist zugleich ein Rekordplus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Senator John McCain besuchte heimlich Syrien für neue Strategie gegen den IS
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Bundesregierung will korrupte Firmen auf schwarze Liste setzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?