30.08.01 08:38 Uhr
 114
 

Neues Gerücht: Flog Aaliyahs Pilot alle im Drogenrausch in den Tod?

Luis Morales, Pilot der Unglücksmaschine, in der Aaliyah starb, könnte bei seinem Todesflug unter Drogen gestanden haben. 12 Tage vor dem Flug kam bei einer Gerichtsverhandlung heraus, dass er Kokain erworben hatte.

Laut Aussagen von Freunden ist Morales drogensüchtig. Außerdem hatte er seinen Flugschein erst 1 Jahr und arbeitete erst 2 Tage bei der Fluggesellschaft. Eine Lizenz zum Fliegen der Cessna besaß er auch nicht.

Jetzt wird bei ihm ein Drogentest durchgeführt. Die Beerdigung von Aaliyah findet wahrscheinlich in Detroit statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Droge, Pilot, Gerücht
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTuber Leon Machere von Polizei festgenommen
Finale von "The Voice Kids" mit Zuschauerrekord
Kolumbien: Rapper Wiz Khalifa raucht Joint an Grab von Drogenbaron Pablo Escobar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit verschwendet Millionen für Deutschkurse
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?