30.08.01 06:54 Uhr
 26
 

Mit Flaschen und Stühlen - Schlägerei unter 40 "Fußballfans"

Ortenau - Eine Massenschlägerei war in Goldscheuer nach einem Fußballspiel zwischen rivalisierenden Fans und Spielern der Vereinen Goldscheuer und Kehl ausgebrochen. Provokationen gab es während dem Spiel und entluden sich in Gewalt nach dem Spiel.

Als die Polizei an der Turnhalle in der Nähe des Sportplatzes eintraf mußten sie feststellen, dass bis zu 40 Personen an dieser Schlägerei beteiligt waren. Als Waffen dienten Getränkeflaschen, Stühle und Gläser.

Weil es bei dieser Schlägerei auch zu Verletzten gekommen war, wurde der Krankenwagen hinzugerufen. Glücklicherweise konnte bereits zuvor schon ein Messerträger entwaffnet werden. Die Beamten mußten auf Hilfe des Bundesgrenzschutzes zurückgreifen


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Schlägerei, Schläger, Flasche
Quelle: www.baden-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Vergewaltigung in Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Mülheim/Ruhr: Massenschlägerei auf offener Straße



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?