30.08.01 05:39 Uhr
 1.620
 

'Spring Schlampe,spring': Gaffer feuerten Selbstmörderin an

In Seattle stand eine 26Jährige auf der Ship Canal Bridge, die 55 Meter hoch ist. Im regen Berufsverkehr am frühen Morgen hielt sie an mit ihrem Auto und krabbelte auf das Geländer. Sie wollte ihr Leben beenden und zog Gaffer damit an.

Die Leute kamen im Rudel, als sie merkten, dass es hier was zu glotzen gab. Mit der Zeit begannen die Leute mit Sprechchören: 'Los, spring doch endlich! Mach schon, dann hast du es doch hinter dir.' Die Szene dauert noch drei weitere Stunden.

Ein Cop, ein Psychologe und ihr Freund, der Schluss machte und der Grund für ihre Tat war, trafen ein und wollten beruhigen doch dann wieder Sprüche: 'Spring, Schlampe, spring', sie springt, schlägt auf dem Wasser auf und überlebt schwerstverletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WildDigger
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Selbstmörder, Schlampe, Gaffer
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?