30.08.01 05:38 Uhr
 25
 

F1: Spa wird im Regen gefährlich, so Irvine

Eddie Irvine ist einer der wenigen Piloten, die von der Strecke in Belgien nicht so begeistert sind.
Er würde ja zugeben, dass es ein schneller Kurs ist, aber nicht nur die Geschwindigkeit zählt.


Was er nicht mag, ist das Wetter an dieser Rennstrecke. Wenn es regnen würde wäre der Kurs sogar gefährlich.
Für die engen Abschnitte der Strecke wäre es sehr wichtig, ein perfekt ausbalanciertes Auto zu besitzen.


Irvine konnte dieses Jahr erst vier Punkte für sich verbuchen, Monaco dritter Platz, sein größter Erfolg in Spa war im Jahr 1999 der vierte Platz im Ferrari.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gefahr, Regen
Quelle: www.f1plus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Ist französischer Fußballstar Adil Rami mit 18 Jahre älterer Pamela Anderson liiert?
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?