30.08.01 00:13 Uhr
 311
 

86-Jährige Tote wurde bei Leichenwäsche wieder lebendig

Die Sterbeurkunde der 86-Jährigen Frau aus Israel wurde bereits vom Arzt unterschrieben, als der Körper der Verstorbenen im Leichenhaus gewaschen werden sollte. Aber dort begann plötzlich das Herz wieder an zu schlagen.

Die Frau wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht.

Der Arzt, der den Totenschein ausfüllte meinte: 'Ihr Herz stand still, sie atmete nicht und ihr Körper wurde kalt.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: toastbrot
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Leiche
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?