29.08.01 22:35 Uhr
 36
 

Schalker protestieren gegen Gerichtsurteil

Das Pokalspiel könnte dem FC Schalke 04 wohl noch teuer zu stehen kommen. Der Pole Thomasz Waldoch sah im Pokalspiel bei den Freiburger Amateuren die rote Karte wegen eines groben Foulspiels. Das DFB-Sportgericht legte eine Sperre für 2 Spiele fest.

Damit wollen sich die Schalker Verantwortlichen aber nicht abfinden und haben Einspruch gegen dieses Urteil eingelegt. Eine mündliche Verhandlung wird angestrebt und wohl am Montag ausgetragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan_Hamburg
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gericht, FC Schalke 04, Schal, Gerichtsurteil
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?