29.08.01 22:02 Uhr
 105
 

Aufruhr im Web wegen Katzenmord

Ein Video erzeugte mächtig Aufruhr im Internet. Auf einer US Homepage war ein grausames Video zu downloaden, auf dem zu sehen war, wie eine kleine Katze geköpft und gehäutet wurde.

Die US-Tierschutzvereinigung will jetzt das Video verbieten lassen. In den USA gibt es ein neues Gesetz, das Videos mit Tierquälereien verbietet, wenn sie gemacht wurden, um mit ihnen Geld zu verdienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Katze, Web, Aufruhr
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund schlägt FC Bayern München in Pokalhalbfinale
Essen: Mann bei Ruhestörungeinsatz von Polizisten erschossen
United Airlines: Passagiere, die Platz freigeben, bekommen bis zu 10.000 Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?