29.08.01 20:45 Uhr
 41
 

UMTS Handy Prototyp arbeitet mit Linux Betriebssystem

Die Wiener Firma Telepong hat einen Prototyp eines UMTS Handy entwickelt das mit dem Betriebssystem Linux läuft.

Das Handy soll im Frühjahr 2002 in Serienproduktion gehen. Das speziell für junge Leute gemachte Handy kann alles, von SMS bis zu Java basierte Spiele spielen. Weiter wird es möglich sein, Kurznachrichten, Photos und Musik anzufügen.

Der Preis soll um die 700,-DM liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Linux, Betrieb, Betriebssystem, UMTS, Prototyp
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater
Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Großbritannien: Erstmals mehr Vinyl-Verkäufe als Musik-Downloads


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?