29.08.01 20:25 Uhr
 10
 

Frankfurt: Bombenmeldung verursachte starke Behinderungen

Am Dienstagmorgen hatte eine Bombenmeldung an der S-Bahnstation Konstablerwache in Frankfurt am Main für Aufregung gesorgt.

Die Polizei sperrte vorsichtshalber die S-Bahnstation und legte somit weite Teile des S-Bahnverkehrs in Frankfurt lahm. Tausende von Fahrgästen und Besucher der Herbstmesse mussten auf alternative Fahrmittel umsteigen.

Zum Glück stellte sich am Ende heraus, dass die vermeintliche Bombe nur ein Päckchen mit alten Zeitungen war und der Fahrbetrieb konnte wieder aufgenommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankfurt, Bombe, Behinderung
Quelle: paperball.fireball.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"
LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise
Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Umsatzsteuer-Befreiung für Stundenhotels!
Neues Prostitutionsgesetz: Querelen bei den Sexworker-Verbänden
Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?