29.08.01 20:21 Uhr
 1.836
 

Mutter Teresa: Wunder gefunden - jetzt Seligsprechung

Das zum Seligsprechungsverfahren notwendige Wunder wurde gefunden. Ein Medaillon, welches in Berührung mit der Leiche von Mutter Teresa kam, soll für die Gesundung einer krebskranken tuberkulösen Frau verantwortlich sein.

Die 30-jährige 'Nutzniesserin', die entgegen aller Erwartung nicht katholisch ist, sondern einer animistischen Glaubensrichtung angehört, bekam das Medaillon aufgelegt. Nach einer Nacht war die Patientin komplett von ihrem Unterleibkrebs und der Tuberkulose geheilt.


WebReporter: noseman
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mutter, Wunder, Wunde, Seligsprechung
Quelle: www.kiz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?