29.08.01 19:12 Uhr
 12
 

Bankraub in Konstanz

Am Nachmittag erbeuteten 2 unmaskierte Männer rund zwei Millionen Mark in einer Sparkasse. Die Beute holten sie sich aus dem Kassenraum. Nachdem sie das Panzerglas zertrümmert hatten, hatten sie Zugang zum offenen Tresor und den Geldschubladen.

Vermutlich handelt es sich bei den Tätern, die zusammen mit einem dritten Mann in einem Auto flohen, um Franzosen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sammyskim
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Konstanz, Bankraub
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor