29.08.01 18:22 Uhr
 17
 

Lehrerstreik zum Schuljahrsbeginn in Israel

In Israel droht ein Lehrerstreik zum Schuljahrsbeginn am kommenden Sonntag. Die Sicherheitsmaßnahmen in den 12.000 Schulen Israels sind noch nicht ausreichend verstärkt worden. Erst ein Drittel der Schulen haben genug Wächter.

Der Wächtermangel wird vor allem durch deren schlechten Bezahlung (ca. 9 DM in der Stunde) hervorgerufen.

Außerdem konnte das Erziehungsministerium mit der Lehrergewerkschaft in puncto Gehälter noch nicht zu einer Übereinkunft kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tom-Cat
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Lehrer
Quelle: www.nai-israel.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur
CDU beschließt gegen Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft
Aggressive Linksextreme machen Diskussion zu NRW Wahl unmöglich



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?