29.08.01 18:06 Uhr
 5.817
 

Prinz William: "Mum wurde ermordet"

Prinz William denkt, dass seine Mutter, Lady Diana, das Opfer eines Mordanschlages wurde. Er sagte zudem noch am Grab, bei der Gendenkfeier zum 4. Todestag, dass er sich ständig dafür einsetzen werde, dass die Mörder überführt werden.

Auch Mohaamed Al Fayed, der Vater des damaligen Freundes von Diana, behauptet, dass sie ermordet wurden. Diese Behauptung wurde bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht ernst genommen.

Es wird spekuliert, ob William Insider-Wissen hat oder vielleicht sogar Zugang zu Geheimakten. Fraglich ist, ob die Ermittlungen jetzt wieder aufgenommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chrishen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prinz, Prinz William
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Prinz William und Herzogin Kate sind in Berlin angekommen
Bundeskanzlerin Merkel trifft sich mit Prinz William und Ehefrau Kate zum Essen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Prinz William und Herzogin Kate sind in Berlin angekommen
Bundeskanzlerin Merkel trifft sich mit Prinz William und Ehefrau Kate zum Essen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?