29.08.01 17:58 Uhr
 88
 

Mädchen behauptet wiedergeboren zu sein

Ein kleines Mädchen aus Vietnam, die 13-jährige Ha Thi Khuyen, behauptet, wiedergeboren zu sein.

Ein japanischer TV-Sender ist der Geschichte nachgegangen. Der Glaube an Reinkarnation ist in dieser Gegend Vietnams weit verbreitet.

Laut Khuyen sah sie ihre neue Mutter zum ersten Mal an ihrem Grab stehen. Sie sah, wie die Frau über den Tod des ihr unbekannten Kindes weinte, und sprang darauf in den Leib der Mutter. Dies war ihrer Meinung nach der Beginn ihres zweiten Lebens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mädchen
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?