29.08.01 17:58 Uhr
 88
 

Mädchen behauptet wiedergeboren zu sein

Ein kleines Mädchen aus Vietnam, die 13-jährige Ha Thi Khuyen, behauptet, wiedergeboren zu sein.

Ein japanischer TV-Sender ist der Geschichte nachgegangen. Der Glaube an Reinkarnation ist in dieser Gegend Vietnams weit verbreitet.

Laut Khuyen sah sie ihre neue Mutter zum ersten Mal an ihrem Grab stehen. Sie sah, wie die Frau über den Tod des ihr unbekannten Kindes weinte, und sprang darauf in den Leib der Mutter. Dies war ihrer Meinung nach der Beginn ihres zweiten Lebens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mädchen
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen
Bremen: Dieb versteckte 1.600 Euro zwischen seinen Pobacken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?