29.08.01 17:27 Uhr
 27
 

Yahoo.com zieht seine Klage gegen Sex.com zurück

Yahoo.com zieht seine Klage gegen Sex.com zurück. Damit hat das Portal auf die Rücknahme der Klage von Sex.com reagiert. Sex.com wollte Yahoo wegen 'Missbrauchs der Marktstellung' verklagen.

Wie schon in SN berichtet hat Yahoo.com dem Erotikanbieter Sex.com vorgeworfen, den guten Namen von Yahoo durch eine automatische Weiterleitung bei Adresseneingaben wie 'yahho.sex.com' zu schädigen.

Dies ist aber üblich bei sogenannten 'Wildcard DNS'- Protokollen, die den User zu seinem Ziel bringen sollen, auch wenn kleinere Tippfehler in der URL enthalten sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sex, Klage, Yahoo
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?