29.08.01 17:25 Uhr
 16
 

Handy-Diebe mit Geschmack: Nokia und Siemens bevorzugt

Zum dritten Mal ist heute Nacht ein Handy-Shop in Schwabach (Bayern) Opfer von Einbrechern geworden: Sie erbeuteten Ware im Wert von rund 55.000 Mark

Besonders beliebt bei den Dieben waren Handys der Marken Siemens und Nokia - insgesamt 47 Geräte, rund 100 Freisprecheinrichtungen, diverse Head-Sets, Bargeld sowie ein Notebook und ein Fax wurden Ihnen zur Beute.

Die Polizei geht davon aus, dass die Täter überrascht wurden und flohen. Der Grund: Sie vergaßen Ihr Werkzeug und einen Teil des Diebesguts. Eine Täterbeschreibung liegt vor.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Handy, Siemens, Nokia, Geschmack
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
China: Richter verkünden vor Menge in Stadion Todesstrafe für zehn Personen
Polizei veröffentlicht Fotos: Fahndung nach G20-Gewalttätern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Angela Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?