29.08.01 17:21 Uhr
 41
 

Neue Technik bei künstlicher Befruchtung: 90% Wahrscheinlichkeit für ein Mädchen

Durch eine neuartige Prozedur, die Wissenschaftler in Amerika erfunden haben, steigt die Möglichkeit, bei einer künstlichen Befruchtung ein Mädchen zu bekommen.

Das Verfahren beruht auf der unterschiedlichen Grösse der Chromosomen der beiden Geschlechter und sortiert die Y-Chromosomen aus.

Die Technik hat eine Erfolgschance von 90 Prozent und richtet sich an Menschen mit Erbkrankheiten sowie Familien, die ein Mädchen haben wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ruhm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mädchen, Technik, Befruchtung
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen
Verseuchte Hühnereier: Noch ein Giftstoff in Desinfektionsmittel gefunden
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen
Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?