29.08.01 16:26 Uhr
 45
 

IDF: Itanium Nachfolger fast doppelt so schnell

Obwohl Intel den 64-Bit Prozessor Itanium gerade erst richtig in den Markt einbringt, werden schon erste Daten des Nachfolgers mit McKinley-Kern bekannt gegeben.

So soll der Nachfolger zwischen 50 und 100 Prozent schneller sein, alleine beim SpecInt2000-Benchmark um 70 Prozent. Dies wird durch einen von 800 auf 1000 MHz erhöhten Takt sowie einen 3 MB großen L3-Cache-on-Die erreicht.

Der Prozessor ist für den Einsatz in Servern und High-End-Workstations gedacht und soll Mitte 2002 auf dem Markt erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nachfolge
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?