29.08.01 15:49 Uhr
 41
 

9-Jähriger stirbt an Herzinfarkt - Vergiftung?

Die Polizei vermutet, dass ein 9-jähriger Junge, welcher in Großbritannien an einem Herzinfarkt starb, vergiftet wurde. Dies wird vermutet, weil der Junge einen ungewöhnlich hohen Natrium-Anteil im Körper hatte.

Es ist möglich, dass er schon Wochen vor seinem Tod vergiftet wurde, da er 2 Monate lang immer wieder ins Krankenhaus gebracht wurde, jedoch die Ärzte nicht herausfinden konnten was dem Jungen fehlte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Acid_Missile
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Herzinfarkt, Vergiftung
Quelle: news.independent.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?