29.08.01 15:16 Uhr
 8
 

14-mal höhere Kaiserschnittrate bei Frauen über 40

Forscher aus Aberdeen haben in einer Studie über einen Zeitraum von neun Jahren festgestellt, dass Frauen über dreißig, vor allem wenn sie das erste Mal entbinden, von den Ärzten häufig als Risikoschwangerschaft eingestuft werden.

Das Alter der Patientinnen sei häufig für die Behandlung ausschlaggebend, z.B. würde die Kaiserschnittrate bei Frauen über 40 14-mal höher liegen als bei jüngeren Frauen.

Ausgewertet wurden die Daten von mehr als 28.000 Frauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stella-k
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frau, 14, Kaiser, Kaiserschnitt
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale
Forscher analysieren Turiner Grabtuch: Mensch darauf erlitt massive Gewalt
Studie: Kinderkriegen schädigt das Klima am meisten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Für Mats Hummels gibt es nur vier spannende Bundesliga-Spiele in Saison
"Liebe ist viel mehr als Sex": Neuer Partner von Barbara Engel ist homosexuell
Linke-Politikerin Sahra Wagenknecht verrät: "Ich hätte gern ein Kind gehabt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?