29.08.01 15:01 Uhr
 2
 

3000 Einwohner eines US-Ortes wegen Feuer evakuiert

3000 Einwohner eines US-Ortes wurden wegen einer Feuerwalze evakuiert. In der Nacht zum Mittwoch wurde dieser Schritt notwendig, da die Feuerwalze den Ort Weaverville schon erreicht hatte.

Obwohl über 700 Feuerwehrmänner den Brand bekämpfen würden, hätte der Brand sich ausgebreitet und bereits die Stadtgrenze erreicht. Über 600 Hektar wurden bereits ein Opfer der Flammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Feuer, Einwohner
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?