29.08.01 15:00 Uhr
 64
 

Konkurrenz zu Payback

Nach einem Bericht der Wirtschaftswoche haben bereits am vergangen Freitag die Karstadt Quelle AG und die Telekom AG die Zusammenlegung ihrer Bonusprogramme beschlossen.

Der Einzelhandelskonzern Tengelman(u.a. Kaisers, Plus und KD) nimmt auch an dem Programm teil. Bisher war Payback das einzige branchenübergreifende System dieser Art.
Bekannteste Mitglieder sind hier die Metro AG, DM und Lufthansa.


Allein durch den neuen Partner Telekom bekommt Karstadt Zugang zu mehr als 40 Millionen Privathaushalten.


WebReporter: Selar
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Konkurrenz, Payback
Quelle: www.vwd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?