29.08.01 14:28 Uhr
 313
 

Polizei schlägt Alarm: Immer mehr Profikiller in Deutschland

Sie kosten zwischen 20000 und 30000 DM und reisen meist einen Tag vor der Auftragsausführung aus Osteuropa an: Profikiller, die bei der deutschen Polizei jetzt die Alarmglocken schellen lassen.

Um die steigende Zahl der Auftragsmorde zu bekämpfen sei eine EU-weite Zusammenarbeit nötig - hier ist laut Polizei die Politik und insbesondere Bundesinnenminister Otto Schily von der SPD gefragt.

Besonders alarmierend: Nur ca. jeder 30ste Mord wird überhaupt als solcher erkannt, die Täter können nur in den seltesten Fällen gefasst werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: commanderg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Polizei, Alarm, Profi
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen
Zugunglück von Bad Aibling: Fahrtdienstleiter zu drei Jahren Haft verurteilt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust
Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"
Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?