29.08.01 13:07 Uhr
 12
 

Ricken mußte Training der Nationalmannschaft abbrechen

Lars Ricken, Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund, mußte am Mittwoch das Training der deutschen Nationalmannschaft mit einer leichen Bänderdehnung frühzeitig beenden. Er war beim Versuch, auf das Tor zu schießen, im Rasen hängen geblieben.

Sein Einsatz beim vorstehenden Spiel gegen die Engländer soll aber nicht in Gefahr geraten sein.

Ebenfalls leicht angeschlagen sind Christian Wörns, Marko Rehmer, Oliver Bierhoff und Sebstian Kehl. Deren Einätze stehen aber auch nicht auf der Kippe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan_Hamburg
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nation, National, Training, Nationalmannschaft, Ricke
Quelle: www.bundesliga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?