29.08.01 13:13 Uhr
 352
 

Legendäre Bibliothek von Alexandria wird 2002 neu eröffnet

Seit über zehn Jahren wird daran gearbeitet, die zu den sieben Weltwundern gehörende Bibliothek von Alexandria wieder zu beleben. Bisher sind 200.000 Bücher gesammelt worden. Diese Zahl soll aber im Laufe der Zeit auf acht Millionen erhöht werden.

Insgesamt hatten sich 530 Architekten für den Neubau beworben. Die Bibliothek wird durch ein Planetarium, durch ein Wissenschaftsmuseum und einem Institut zur Restaurierung von Papyrusrollen erweitert.

Dem Treuhänder-Gremium gehören unter anderem auch Umberto Eco und Francois Mitterrand an. Dem Projekt stehen rund 210 Millionen Dollar zur Verfügung. Die Eröffnung soll am 23. April 2002 stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bibliothek
Quelle: science.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?