29.08.01 12:58 Uhr
 17
 

Akupunktur nun auch bei Haustieren

In Amerika lassen immer mehr Tierhalter ihre Katze oder ihren Hund per Akupunktur behandeln. Diese hilft den Tieren bei chronischen Schmerzen, Allergien oder bei Arthritis.

Da Akupunktur bei Menschen sehr gut hilft, haben die meisten Tierhalter auch bei ihren Vierbeinern keinerlei Bedenken. In diesem Sommer wurden an der Tufts-Universität in Massachusetts Seminare zur Thematik für Tierärzte abgehalten.

Vor drei Jahren fanden die ersten Akupunktur-Seminare dort statt. Ebenso beliebt sind Computertomographie, Röntgen und Transplantationen für kranke Tiere. Eine Akupunktur-Stunde kostet ca. 90 Dollar (ca.194DM). Die Akupunktur läuft wie beim Menschen ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CrazyChick
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Haustier, Akupunktur
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?