29.08.01 10:21 Uhr
 688
 

HipHop-Trio Fettes Brot will gehasst werden

Laut Rapper Schiffsmeister will die HipHop-Combo Fettes Brot von den Leuten gehasst werden, das wäre halt so im Rap-Biz.

Ein Zeichen hierfür ist auch die neue Fette Brot-Single 'Schwule Mädchen', die die Diskriminierung von Frauen und Homosexuellen anprangert. Sie soll engstirnige Menschen zum Nachdenken bewegen.

Fettes Brot gehen damit den Weg, den auch die Formation 'Brothers Keepers' nehmen, um gegen solche Gewalt vorzugehen. Die derzeitige Szene kommt bei den 3 Hamburgern nicht so gut an, was sie auch auf ihrer neuen LP zeigen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CrazyChick
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hip-Hop, Brot, Trio
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland: Neonazi-Tunten als "Manager" auf dem Kinderstrich:
Internet trollt Donald Trump nach erfundenem Anschlag in Schweden
Nordamerika: Kinos zeigen aus Protest gegen Donald Trump "1984"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?