29.08.01 09:22 Uhr
 3
 

DataDesign bekommt Großauftrag

Die am Neuen Markt notierte DataDesign konnte heute den Erhalt eines Großauftrages von der Fiduca melden. Der FinanceServer 4.0 von DataDesign soll 70 Volks- und RaiffeisenbankenHBCI-fähig machen.

'Für uns ist dieser Auftrag der Einstieg in zwei neue Marktsegmente, dem der Rechenzentren und dem der Volks- und Raiffeisenbanken. Dies eröffnet uns ganz neue Potentiale', so Roy von der Locht, Vorstandsvorsitzender der DataDesign AG.

Kernstück des Auftrages ist, über den mandantenfähigen FinanceServer 4.0 mit Anbindung an das Trustcenter der Fiducia AG rund 70 Banken im Raum Kassel HBCI-fähig zu machen. Dafür war ausschlaggebend, dass DataDesign über eine Standardlösung verfügt, die bereits erfolgreich von anderen Banken und Finanzdienstleistern eingesetzt wird.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Design, Großauftrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?