29.08.01 09:14 Uhr
 282
 

Bayer zahlt dieses Jahr keine Gewerbesteuer

Schock für die Standorte der Bayer AG: Als Folge des Lipobay-Skandals nimmt das Unternehmen seine Erträgnisrechnung zurück und hat einen Antrag beim Finanzamt gestellt, dieses Jahr keine Gewerbesteuer zahlen zu müssen.

Davon sind sämtliche Standorte der Bayer AG in Deutschland betroffen. Die jeweiligen Gemeinden werden nun die bereits erhaltene Gewerbesteuer an das Unternehmen zurückzahlen müssen. Im Falle der Stadt Dormagen ist dies ein zweistelliger Mio-Betrag.

Die Folge: Der Haushalt der Stadt Dormagen muss neu berechnet werden, kräftige Streichungen stehen an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stella-k
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Bayer
Quelle: www.ngz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?