29.08.01 09:05 Uhr
 1
 

AWD steigert Umsatz um 23 Prozent auf 371 Mio. DM

Der Finanzdienstleister AWD konnte den Umsatz im vergangenen Halbjahr um 23 Prozent auf 371 Mio. DM steigern. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit stieg um 85,4 Prozent auf 44,3 Mio. DM.

Die Anzahl der AWD Berater erhöhte sich um 21 Prozent auf 2.815. . 'Die Erhöhung der Anzahl der Repräsentanzen um 24%, von 223 auf 277 in Deutschland, Österreich und der Schweiz, verdichtet das flächendeckende AWD- Betreuungsnetz weiter. Damit liegt das Wachstum der wesentlichen Werttreiber des AWD Konzerns im ersten Halbjahr über den Erwartungen.', erläuterte Ralf Brammer, Finanzvorstand der AWD.

Trotz deutlich zurückhaltender Konjunkturerwartungen und anhaltend volatiler Aktienmärkte will AWD die zweistelligen Wachstumsziele erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Umsatz, DM, AWD
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?