29.08.01 08:29 Uhr
 52
 

Erwürgter Junge lag im Müll: Polizei nimmt 21-jährigen fest

Einen vermutlichen Täter hat die Polizei am Dienstag in Leipzig festgenommen: Er soll einen 13-jährigen erwürgt haben.

Der entkleidete Leichnam des Jungen war in der vergangenen Woche auf dem Sortierband einer Mülltrennanlage gefunden worden. Er war vermutlich in eine Mülltonne in Leipzig geworfen worden.

Zeugenberichte haben die Polizei auf die Spur des mutmaßlichen Täters gebracht. Dieser wartet in Untersuchungshaft auf seine Vernehmung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas