29.08.01 08:03 Uhr
 1.051
 

Ahnungslose Bauarbeiter mußten Leichenteile abtransportieren

Das Bauarbeiter einen schweren physischen Job haben, darüber braucht man nicht zu streiten. Aber die psychische Belastung welcher die Bauarbeiter im Fall des Friedhofes in Neukirchen ausgesetzt waren, überstiegen das ganze noch etwas.

Ohne die Baufirma in Kenntnis zu setzen, verkaufte die ansässige Kirche ein Friedhofgelände an die Baufirma. Als es dann daran ging den Bauschutt abzutransportieren, staunten die Bauarbeiter nicht schlecht. Es fanden sich Leichenteile aller Art.

Alle Versuche eines Anwohners, diesen alten Friedhof unter Denkmalschutz zu stellen, scheiterten. Er mußte hilflos mitansehen wie die Ahnen seiner Frau 'ausgebettet' wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Leiche, Bauarbeiter, Leichenteil
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt
Hermes-Bote liefert Paket bei Nachbar "Keine Werbung" ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Krematorium entsorgte heimlich Leichen
Donald Trump erfindet Terroranschlag in Schweden
Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?