29.08.01 08:03 Uhr
 1.051
 

Ahnungslose Bauarbeiter mußten Leichenteile abtransportieren

Das Bauarbeiter einen schweren physischen Job haben, darüber braucht man nicht zu streiten. Aber die psychische Belastung welcher die Bauarbeiter im Fall des Friedhofes in Neukirchen ausgesetzt waren, überstiegen das ganze noch etwas.

Ohne die Baufirma in Kenntnis zu setzen, verkaufte die ansässige Kirche ein Friedhofgelände an die Baufirma. Als es dann daran ging den Bauschutt abzutransportieren, staunten die Bauarbeiter nicht schlecht. Es fanden sich Leichenteile aller Art.

Alle Versuche eines Anwohners, diesen alten Friedhof unter Denkmalschutz zu stellen, scheiterten. Er mußte hilflos mitansehen wie die Ahnen seiner Frau 'ausgebettet' wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Leiche, Bauarbeiter, Leichenteil
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme
USA: Truthahn kollidiert mit Auto und durchschlägt die Windschutzscheibe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Potsdam: Gesetzesinitiative - Grüne wollen Spargelanbau unter Folie einschränken
Borna: Zwei Männer belästigen Gruppe 12- bis 15-Jähriger Jugendlicher sexuell
Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?