29.08.01 05:51 Uhr
 45
 

'Bad Boy' Rodman: mit dem Feuerlöscher Restaurantgäste eingeschäumt

Newport Beach: Diesmal ging Dennis Rodman in ein Restaurant aber nicht zum Essen, der ehemalige Basketball-Star war wieder sauer. Auf seinem Boot erschien wegen diesem 'Restaurantbesuch' wieder mal die Polizei.


Er kam in das Restaurant mit einem Feuerlöscher unter dem Arm und schäumte sowohl Gäste als auch das Personal mit dem Löschschaum ein. Ein Sprecher der Polizei dazu: 'Es sieht so aus, als ob jemand etwas gesagt hat, was er nicht mochte'.

Auch gerempelt wurde noch.
Die Polizei musste den Star bereits 70 mal Besuchen. Diesmal soll er gemäß dem Sprecher 'Nicht unkooperativ' gewesen sein.
Rodman schaffte es sogar, dass die Bestimmungen in Newport Beach für den Lärmschutz schärfer wurden.


WebReporter: WildDigger
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Feuer, Bad, Restaurant, Feuerlöscher
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?