29.08.01 04:34 Uhr
 49
 

Polizei in Rheinland-Pfalz:Bald fahren sie Mercedes

Die Mainzer Landesregierung will ihren Streifenpolizisten jetzt neue Autos bescheren.
Zuerst werden auf Leasing-Basis 200 Fahrzeuge bestellt, später sollen dann noch 100 Wagen dazu kommen.


Die Beamten fuhren bisher Autos der Marke Ford.
Da der Autohersteller aber die Leasing-Verträge gekündigt hat und Mercedes daraufhin ein gutes Angebot vorlegte wurde dies angenommen.

Sollte sich der Mercedes als Einsatzauto bewähren, wird wohl der gesamte Fuhrpark der Rheinland-Pfälzischen Polizei damit ausgerüstet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Polizei, Mercedes, Rhein, Rheinland-Pfalz, Rheinland
Quelle: www.ron.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?