29.08.01 00:39 Uhr
 777
 

Frauen wollen immer mehr Erotik-Spielzeug

Dies vermeldete jetzt die Beate Uhse AG. Dank des neuen Katalogs, der mehr Reizwäsche und Sex-Spielzeug enthält, wurde der Gewinn des Unternehmens von Januar bis Juni verdoppelt.

Nachgelassen hat allerdings die Nachfrage nach Erotik-Filmen.
Auch das Internet-Angebot und die Telefondienste von Beate Uhse konnten sich über keine hohe Beliebtheit mehr erfreuen.

Der Gewinnzuwachs der AG belief sich auf 5,6 Millionen DM nach Steuern. Der Gesamtumsatz des Unternehmens bisher beträgt 205,4 Millionen DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Spiel, Erotik, Spielzeug
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Stuttgart: Grüne entschuldigen sich für übereilt beschlossene Altersversorgung
Dänemark: Rechtspopulisten fordern Südschleswig von Deutschland zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?