29.08.01 00:23 Uhr
 31
 

Brutaler Serienkiller immer noch auf der Flucht

Er gilt als der gefährlichste Serienkiller in Europa- Sergej Khasanov, der in Russland sieben Polizisten erschossen hat und bei zwei Geldtransporterüberfällen in Deutschland mehrere Millionen geraubt hat.

Das BKA warnt vor dem Killer, der sich angeblich in Deutschland einer plastischen Operation unterziehen will, da er eine verkrüppelte Nase und abstehende Ohren hat.

Bei den Überfällen auf die Geldtransporter benutzte Khasanov eine Panzerfaust und erbeutete mehr als 3,1 Millionen Mark.
Die Warnung des BKA geht an alle Schönheitschirurgen :
Der Mann ist hochgefährlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Serie, Flucht, Fluch, Brutal, Serienkiller
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?