29.08.01 00:21 Uhr
 89
 

"Herr der Ringe" Goodies in Ü-Eiern und bei Burger King

Im Dezember wird er erste Teil der 'Herr der Ringe' Triologie starten. Die Vermarktungsrechte liegen in Deutschland bei der finanziell angeschlagenden Kinowelt AG.

MR Kinowelt Merchandising (Kinowelt AG besitzt 50%) hat die Rechte für die Merchandising Produkte erworben und diese nun an verschiedene Firmen lizensiert. Unter anderen sind Ferrero (Überaschungseier) und Burger King (Was soll ich sagen: Hamburger) in Besitz einer Lizenz.

Obwohl ein Erfolg von 'Herr der Ringe' außer Frage steht, bleibt abzuwarten, ob dies Kinowelt retten wird und die Rechte an Teil 2 und 3 erworben werden können.


WebReporter: tomadick
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Herr, Herr der Ringe, Burger, Burger King
Quelle: www.mediabiz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon plant angeblich "Herr der Ringe"-Serie
Brasilien: Frau betet aus Versehen mehrere Jahre zu "Herr der Ringe"-Actionfigur
Brasilien: Frau betet jahrelang aus Versehen "Herr der Ringe"-Figur an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon plant angeblich "Herr der Ringe"-Serie
Brasilien: Frau betet aus Versehen mehrere Jahre zu "Herr der Ringe"-Actionfigur
Brasilien: Frau betet jahrelang aus Versehen "Herr der Ringe"-Figur an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?