28.08.01 23:09 Uhr
 545
 

Vatikan will seine Archive möglichst schnell öffnen

Kardinal Kasper, seit Anfang des Jahres Beauftragter für Beziehungen zum Judentum, hat ein Statement veröffenlicht, das die möglichst rasche Öffnung der Vatikan-Archive zum 2. Weltkrieg ankündigt.

In dem Statement, dessen Grundaussage besagt, dass die Kirche die historische Wahrheit nicht fürchtet, wird von einem großen Arbeitsaufwand gesprochen, da die Archive noch indiziert und geordnet werden müßten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nyger
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Vatikan, Archiv
Quelle: www.zenit.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?