28.08.01 22:34 Uhr
 38
 

CSU, FDP, SPD, Bürger: Massiver Protest gegen Asylbewerberheim

Ein Stadtteil wehrt sich gegen die Einrichtung eines Asylbewerberheims in einem alten Bahnhof: Nach Plänen der niederbayerischen Bezirksregierung soll in Schalding rechts der Donau (Passau, Bayern) ein Heim eingerichtet werden.

Am Donnerstag wird in einer Bürgerversammlung der Protest in einer Resolution gebündelt. Gegen den Plan haben sich namhafte Vertreter der wichtigen Parteien ausgesprochen: Die CSU Ortsgruppe stellt sich gegen die eigene Bezirkspartei.

FDP-MdB Dr. Max Stadler hält den Standort für insgesamt falsch. SPD-Fraktionschef: Die dörfliche Gemeinschaft wird zerstört. Auch die Einwohner und Geschäftsleute stellen sich gegen den Plan - allerdings nicht aus ausländerfeindlichen Gründen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: SPD, FDP, Protest, Bürger, CSU, Asylbewerber
Quelle: www.pnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drachenstadt: Entführte Kinder befreit
"All Of Me"-Songwriter John Legend klagt den Rassismus an
Politiker und Rapper Julien Ferrat zeigt in Musikvideo Szenen echter Abtreibung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump sprach böse über Kristen Stuarts Privatleben: Nun redet Sie
Drachenstadt: Entführte Kinder befreit
Neues Pokémon Mobile-Game erschienen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?