28.08.01 21:48 Uhr
 43
 

F1: Bobby Rahal übt nach Rauswurf bei Jaguar Kritik an Niki Lauda

Bobby Rahal übt nach seiner Entlassung bei Jaguar (SN berichtete) erstmals gegenüber 'cart.com' Kritik am neuen Jaguar-Teamchef Niki Lauda.

'Es kann nicht sein, dass einer das eine macht und der andere in die andere Richtung marschiert' ärgerte sich Rahal über die für ihn überraschend unterschiedlichen Führungs-Auffassungen.

Insgesamt gesehen aber stufte Rahal sein Engagement in der Formel Eins als positiv ein. Er bescheinigte Jaguar, ein gutes Team zu haben und er bedaure es, das neue R3-Chassis nun nicht mehr sehen zu können.


ANZEIGE  
WebReporter: Atlantis2001
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki Lauda bietet zusammen mit Cook und Condor 100 Millionen Euro für airberlin
Niki Lauda kritisiert Soziale Medien: "Twittert nicht, wenn ihr aufs Klo geht"
Formel 1: Niki Lauda empfiehlt Max Verstappen "Psychiatrie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki Lauda bietet zusammen mit Cook und Condor 100 Millionen Euro für airberlin
Niki Lauda kritisiert Soziale Medien: "Twittert nicht, wenn ihr aufs Klo geht"
Formel 1: Niki Lauda empfiehlt Max Verstappen "Psychiatrie"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?