28.08.01 21:30 Uhr
 3
 

Motorola bekommt Auftrag von China Unicom

Wie der amerikanische Mobilfunkausrüster Motorola gestern bekannt gab, konnte das Unternehmen einen Auftrag von China Unicom bekommen. Demnach soll Motorola für rund 260 Mio. Dollar das Mobilfunknetz von China Unicom ausbauen.

Den Angaben zufolge sollen die Netze in fünf chinesischen Provinzen ausgebaut werden und die meisten schon Ende des Jahres funktionstüchtig sein.

Durch diesen Auftrag setzen die beiden Unternehmen eine langjährigen Zusammenarbeit fort. Seit vielen Jahren gehört China Unicom zum Kundenstamm von Motorola. Insgesamt hat Motorola von China Unicom Aufträge im Wert von knapp 850 Mio. Dollar erhalten.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Motor, Auftrag, Motorola
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?