28.08.01 21:30 Uhr
 3
 

Motorola bekommt Auftrag von China Unicom

Wie der amerikanische Mobilfunkausrüster Motorola gestern bekannt gab, konnte das Unternehmen einen Auftrag von China Unicom bekommen. Demnach soll Motorola für rund 260 Mio. Dollar das Mobilfunknetz von China Unicom ausbauen.

Den Angaben zufolge sollen die Netze in fünf chinesischen Provinzen ausgebaut werden und die meisten schon Ende des Jahres funktionstüchtig sein.

Durch diesen Auftrag setzen die beiden Unternehmen eine langjährigen Zusammenarbeit fort. Seit vielen Jahren gehört China Unicom zum Kundenstamm von Motorola. Insgesamt hat Motorola von China Unicom Aufträge im Wert von knapp 850 Mio. Dollar erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Motor, Auftrag, Motorola
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?