28.08.01 21:15 Uhr
 1
 

Management-Änderungen bei Openwave

Das amerikanische Software-Unternehmen Openwave Systems gab heute Neuerungen in der Management-Struktur bekannt.

Demzufolge wurden Kevin Kennedy und John McFarlane als COO (Chief Operating Officer) und CTO (Chief Technology Officer) ernannt. Kennedy war zuvor im Management bei Cisco tätig, McFarlane war bislang Executive Vice President bei Openwave.

Die Aktie von Openwave gewinnt heute 4,3 Prozent auf 17,02 Dollar. Grund für den Anstieg ist unter anderem eine Kaufempfehlung aus dem Hause Ladenburg Thalmann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Änderung, Management
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madrid: Barbusiger Protest bei Enthüllung von Donald-Trump-Wachsfigur
Polizei kann Bandenchef wegen Kothäufchen neben Tatort ermitteln
Türkei: Kurdenpartei-Chef droht Haftstrafe von bis zu 142 Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?