28.08.01 19:10 Uhr
 3.069
 

Telekom: 'Die schwarzen Seiten' wurden abgemahnt

Die Telekomtochter DeTeMedien hat eine Website abgemahnt, die auf ihrer Homepage 'Die schwarzen Seiten' stehen hat. Die Firma sieht diesen Satz als zu naheliegend zu ihren 'Gelben Seiten' dem Telefonbuch mit Firmeneinträgen.

Der Betreiber von darkpage.de bekam per Einschreiben von der DeTeMedien die Abmahnung wegen Rechtsverletzung zugeschickt.
Die Frist für den Webmaster ist verstrichen, er sollte bei einer Zahlung von 15.000.-DM auf den Satz verzichten.

Er jedoch legte nun Einspruch ein gegen die Abmahnung und versucht der Telekom klar zu machen, dass die Homepage rein Privat ist und daher nicht Gefahr läuft mit den 'Gelben Seiten' verwechselt zu werden.<br>
Die DeTeMedien schweigt dazu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wilddigger
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Seite
Quelle: www.akademie.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?