28.08.01 18:47 Uhr
 1
 

Met@box: Kein Insolvenzverfahren bis zur HV

Nach aktuellen ad-hoc Angaben der Met@box AG zufolge gab der Insolvenzrichter am zuständigen Amtsgericht Hildesheim bekannt, dass die Entscheidung über die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Met@box AG bis zum Ablauf einer für Oktober geplanten Hauptversammlung der Gesellschaft zurück gestellt wird.

Grundlage hierfür ist nach Angaben des Unternehmens, dass nach der Darlegung der Gesellschaft mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters die Liquidität bis zur geplanten Hauptversammlung sicher gestellt ist, und damit ein Schaden für die Gläubiger vermieden werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Insolvenz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?