28.08.01 18:19 Uhr
 30
 

Die Horrortrip einer Frau - 32 PKWs beschädigt

Es ist Nachts 1.10 Uhr in Flingern bei Düsseldorf. Es quietscht und es sind seltsame Geräusche die Anwohner hören. Eine Frau (34) nimmt den Aussenspiegel von mehrern Autos mit, sie ist betrunken. 2,18 Promille hatte sie im Blut.

Mit einem Schlüssel torkelt sie entlang der parkenden Auto ohne eines auszulassen. Die Nachbarn rufen die Polizei, diese nehmen die Frau mit in eine Ausnüchterungszelle. Am Morgen des nächsten Tages sagen ihr die Beamte was sie angerichtet hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Horror
Quelle: www.expres.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?