28.08.01 17:59 Uhr
 16
 

Bundesbürger: Kaum noch Angst vor BSE

Die Angst vor BSE ist mittlerweile auf 17% der Deutschen zurückgegangen. Eine in Baden-Württemberg durchgeführte Umfrage hat ergeben, dass die meisten nun wieder auf die in Frage gestellten Nahrungsmitteln zurückgreifen.

Das Kaufverhalten der Verbraucher hat sich wieder normalisiert, berichtete die Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Würtemberg. Nach Projektleiter Michael Zwick, sei Angst vor BSE auf ein Minimum zurück gegangen.

Die Bundesbürger haben bezüglich Kontrolle nun wieder mehr Vertrauen in die Politik, welche sich anfangs nach Meinung der Verbraucher zu weniger um die BSE-Risiken gekümmert hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Acid_Missile
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Angst
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Kusmi Tea: Stiftung Warentest warnt vor krebserregendem Kamillentee
Madagaskar: 27 Menschen an der Pest verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?