28.08.01 15:59 Uhr
 60
 

Moskauer Fernsehturm soll höchstes Gebäude der Welt werden

Es ist kaum ein Jahr her, an dem der berühmte Moskauer Ostankino-Fernsehturm brannte, da warten die Russen mit ehrgeizigen Plänen auf.
Das staatliche Institut für Rundfunk und Fernsehen ließ verlauten, den Fernsehturm auf weiteres aufzustocken.

Der Turm misst zur Zeit stolze 537m, vorgesehen ist eine Erhöhung auf 562m. Damit würde das derzeit höchste Bauwerk, der Fernsehturm von Toronto, um nochmals neun Meter übertroffen werden.

Offizieller Hauptgrund des Anbaus sei eine bessere Verbreitung von Rundfunk- und Fernsehsignalen. Die Größe des Bauwerks spielt jedoch eine wichtige psychologische Rolle für die Russen.
Fraglich bleibt nur die Finanzierung des ehrgeizigen Projekts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baxxxter
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt, Moskau, Gebäude
Quelle: www.volksstimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?